Aktuelles

Bestellen Sie kostenlos unseren Reisekatalog 2018 und lassen Sie sich inspirieren! Viele interessante und neue Ziele erwarten Sie. Entdecken Sie mit uns die Welt.

Finnland / Lappland Natur & Huskys

Husky-Touren, Rentier- und Schneemobilfahrten
Für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet
Camp-to-Camp Abenteuer
Wildnisübernachtungen
Transfers ab / bis Flughafen Kittilä
Übernachtungen in der Unterkunft Ihrer Wahl in Muiono, 1 Übernachtung in einer Hütte mit Gemeinschaftseinrichtungen, 1 Wildnisübernachtung mit eigenem Hundeschlitten-Team
Verpflegung laut Programm inkl. nichtalkoholische Getränke
Winterausrüstung (Parka, Stiefel, Handschuhe und Mütze)
1 Tagestour mit dem Schneemobil, Besuch einer Rentierfarm und Besuch eines traditionellen lappländischen Bauernhofs, 1 Fahrt in einem Rentierschlitten
Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung
Nicht enthalten: Flüge zu Tagespreisen mit Finnair
Hinweise: Nicht für Personen unter 18 Jahren geeignet, PKW-Führerschein erforderlich
Sonntags, Dezember - April 2018
Reisepreis: ab 1.700 €
EZ-Zuschlag: ab 395 €
Teilnehmer: mind. 2 / max. 14 (Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann Kögelreisen die Reise - bis spätestens am 28. Tag vor Reisebeginn - absagen)

Anmeldeformular

Reiseverlauf

Tag 1 Kitillä - Muonio
Ankunft am Kitillä Flughafen und Transfer nach Muonio. Treffen der anderen Reiseteilnehmer und Welcome-Dinner im Restaurant. Übernachtung: Hotel Harriniva oder Jeris. (A)

Tag 2 Muonio / Torassieppi
Nach dem Frühstück Fahrt zu einer wunderschönen, 100 Jahre alten Rentierfarm in Torassieppi. Informationsveranstaltung über das Leben der Rentierhirten in alter Zeit und das Leben mit den Rentieren. 7 km lange Rentiersafari durch die wunderschöne lappländische Landschaft. Auf halbem Wege gibt es ein Mittagessen am offenen Feuer. Nachmittags besteht die Möglichkeit zum Sauna-Besuch. (F/M/A)

Tag 3 Muonio / Umgebung
Gründliche Sicherheitseinweisung und kurze Lektion im Schneeskooter-Fahren und anschließend selbstständige Fahrt durch verschneite Wälder und über gefrorene Seen. Die Pause für ein leckeres Mittagessen findet am offenen Feuer statt. Die Motorschlitten-Fahrt ist sehr einfach und der Guide beantwortet gerne alle Fragen. (F/M/A)

Tag 4 Muonio - Wildnis Camp
Nach dem Frühstück beginnt eine Zwei-Tages-Husky-Safari mit Übernachtung in einer Wildnishütte. Transfer mit dem Guide zum Harriniva Arctic Sleddog Centre, das das Zuhause von rund 400 Huskys ist. Nach umfangreichen Informationen über diese erstaunlichen Tiere erfolgt eine Einführung in die Fahrt mit den Hundeschlitten. Am ersten Tag werden rund 25 km mit eigenem Schlitten gefahren. Das Mittagessen findet am offenen Feuer statt. Nachmittags Rückkehr zur Hütte. Alle anfallenden Arbeiten, wie Feuermachen, Fütterung der Huskys und Anheizen der Sauna am See werden gemeinschaftlich erledigt. Die Hütte ist auch mit Gemeinschaftseinrichtungen ausgestattet. (F/M/A)

Tag 5 Wildnis Camp - Muonio
Abschied von der Wildnishütte und weitere 25 - 30 km lange Fahrt durch die wunderbare arktische Landschaft. Stopp für das Mittagessen am offenen Feuer und nachmittags Rückkehr nach Harriniva bzw. Jeris. Es gibt ausreichend Zeit, um sich in der Sauna aufzuwärmen, bevor das Abendessen serviert wird. (F/M/A)

Tag 6 + 7 Muonio
Nach dieser erlebnisreichen Zeit besteht jetzt die Möglichkeit, eigene Aktivitäten zu wählen oder einfach nur zu entspannen. Ohne zusätzliche Kosten kann man die Ausrüstung weiterhin für Langlaufen oder Schneeschuhwandern nutzen. Es werden auch noch andere Aktivitäten (wie Eisangeln, Rentier-Besuche und Nordlicht-Exkursionen) angeboten, die individuell im Hotel gebucht werden können. Am Abend gibt ein besonderes Abschiedsessen. (F/A)

Tag 8 Muonio - Kittilä
Mit vielen tollen Erinnerungen an erlebnisreiche Husky-Schlitten-Tage im schönen Lappland erfolgt heute der Transfer zum Flughafen für den Rückflug. (F)

^