Montenegro / Mazedonien / Albanien

Vergessene Landschaften

Begleiten Sie uns auf dieser 9-tägigen Studienreise nach Montenegro, Mazedonien und Albanien.

Im Südosten Europas erwarten uns einmalige Küstenlandschaften mit Blick auf die gigantischen Bergketten Montenegros, Albaniens und Mazedoniens und versprechen spektakuläre Ausblicke, eine Fülle von Naturschönheiten und einen Reichtum an historisch-kulturellem Erbe. Wir lernen die faszinierenden Regionen kennen und lassen uns von der reichen Vielfalt überraschen, die uns nicht nur sprachlich, sondern auch in den Stadtbildern, der kulturellen Prägung und im Landesflair begegnen. Zu den kulturellen Höhepunkten zählen die malerischen UNESCO-Welterbe-Städte Ohrid, Berat und Kotor und eindrucksvolle Landschaftspanoramen bei einer Bootsfahrt auf dem Skutari-See in Albanien und im Mavrovo-Nationalpark in Montenegro.

Möchten Sie weitere Informationen zu dieser Rundreise haben, sehen Sie sich die ausführliche Beschreibung dieser Studienreise nach Montenegro, Mazedonien und Albanien an. Sie können uns auch gerne anrufen oder uns das Kontaktformular zusenden.

AnmeldeformularSchicken Sie uns die ausgefüllte Reiseanmeldung per Post oder Fax zu.

^
(030) 771 30 10