Aktuelles

Bestellen Sie kostenlos unseren Reisekatalog 2018 und lassen Sie sich inspirieren! Viele interessante und neue Ziele erwarten Sie. Entdecken Sie mit uns die Welt.

Oman / VAE Zwischen Meer und Wüste

Dhow-Fahrt in Muscat und Dubai
Auffahrt Burj Khalifa Dubai in den 124. Stock
Besuch einen Privathauses mit Mittagessen
Eine Übernachtung im Wüstencamp
4* Hotels, 1 Übernachtung im komfortablen Wüstencamp
Verpflegung laut Programm
Deutschsprachige Reiseleitung
Flug Muscat-Dubai
Transfers im Reisebus bzw. in geländegängigen Allradfahrzeugen, Besichtigungen
Nicht enthalten: Flüge zum Tagespreis, Visum, Tourismusabgabe Dubai, Ausreisesteuer V.A.E., fakultative Ausflüge
Montags, Januar - November 2018
Reisepreis: ab 1.995 €
EZ-Zuschlag: ab 620 €
Teilnehmer: mind. 2 (Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann Kögelreisen die Reise - bis spätestens am 28. Tag vor Reisebeginn - absagen)

Anmeldeformular

Reiseverlauf

Tag 1 Muscat
Ankunft in Muscat und Transfer zum Hotel.

Tag 2 Muscat
Stadtrundfahrt durch Muscat zur eindrucksvollen Großen Moschee aus Sandstein und Marmor und zum traditionellen Bazar Muttrah Souq mit dem Duft von Weihrauch und Gewürzen. In der Altstadt Besuch des Bait Al Zubair Museums mit traditionellem Schmuck, Waffen und Kleidung. Danach Fotostopp am Palast des Sultans Al Alam Palace. Anschließend ca. zweistündige Sunset-Bootsfahrt entlang der Küste Muscats. Rückkehr zum Hotel mit Foto-Stopp am Royal Opera House. (F/M)

Tag 3 Muscat - Jabrin - Al Hamra - Jebel Shams - Nizwa
Im Landesinneren Besuch des schönen Palastes Jabrin Castle. Von Al Hamra mit Allradfahrzeugen Auffahrt auf den Jebel Shams und Aussicht in den “Grand Canyon”. Weiterfahrt in die ehemalige Hauptstadt des Sultanats nach Nizwa. Streifzug durch den Souk mit den verschiedensten Handwerken, wie Dolchherstellung, Webereien, Kupferhandwerk und Händlern für Vieh, Fisch und Gemüse. (F/M)

Tag 4 Nizwa - Sinaw - Al Mansfah - Wahiba
Markttag in Sinaw: Ein geschäftiger Beduinenmarkt, auf dem Vieh und Handwerksarbeiten verkauft werden. Anschließend Besuch eines lokalen Privathauses und gemeinsames traditionelles Mittagessen. Nachmittags Besichtigung der Ruinen der Gemeinde Al Mansfah. Danach Fahrt in Richtung Sandwüste Wahiba Sands und in Allradfahrzeugen bis zum Camp. Übernachtung in der Wüste. (F/M/A)

Tag 5 Wahiba - Wadi Bani Khaled - Sur
Per Allradfahrzeug geht es zurück in die Zivilisation. Umstieg in den Bus und Weiterfahrt ins Wadi Bani Khaled, mit natürlichen Pools und Palmen ein interessanter Kontrast zur Wüstenlandschaft. Besuch einer Dhow-Fabrik in der Küstenstadt Sur. Fakultativ: Abends Beobachtung der Meeresschildkröten im Ras Al Jinz Schildkröten-Reservat. (F/A)

Tag 6 Sur - Wadi Tiwi - Bimah - Muscat - Dubai
Nach einer kurzen Stadttour durch Sur entlang der Küste zurück nach Muscat. Unterwegs Halt am Wadi Tiwi und am Bimah Sinkhole, einem spektakulären Krater. In Muscat angekommen erfolgt der Transfer zum Flughafen und Weiterflug nach Dubai. Nach Ankunft dort Hoteltransfer. (F/M)

Tag 7 Dubai
Ein ganzer Tag für diese einzigartige und spektakuläre Stadt! Er beginnt mit dem klassischen Dubai: Foto-Stopp an der Jumeirah-Moschee und am Burj Al Arab Hotel. Dann geht es in den alten Bezirk Bastakya mit traditionellen Häusern und Windtürmen. Anschließend Besuch des Dubai Museums im historischen Al Fahidi Fort. Per traditionellem Wassertaxi geht es über den Dubai Creek nach Deira mit den Gold- und Gewürzmärkten. Der Nachmittag im modernen Dubai: Besichtigung des Burj Khalifa, beginnend im Erdgeschoss der Dubai Mall und begleitet durch eine Multimedia-Show bis in den 124. Stock. Dann auf der Jumeirah Road zur künstlichen Insel The Palm mit Foto-Stopp am Atlantis Hotel. Per Monorail zurück aufs Festland und Transfer zum Hotel. Abends romantische Dhow-Fahrt mit Abendessen in der Marina Dubai. (F/A)

Tag 8 Dubai / Wüstensafari mit Barbecue
Vormittag zur freien Verfügung in Dubai. Am Nachmittag Wüstensafari zu den goldenen Dünen, um den Sonnenuntergang zu genießen. Später Barbecue mit orientalischen Tänzen, Tee und Wasserpfeife in einem Beduinenlager. Fakultativ: Ausflug nach Sharjah, Panorama-Stadtrundfahrt vorbei am Central Souk und der großen Lagune. Besuch der Al-Noor-Moschee, Treffen und Gespräche mit einem kulturellen Botschafter der Emirate. Im Anschluss Bummel über den traditionellen Markt Al Arsah und Besuch des Museums für Islamische Kunst mit Exponaten zu Kleidung, Schmuck und antiken Möbeln. (F/A)

Tag 9 Dubai / Abu Dhabi
Tagesausflug nach Abu Dhabi, Hauptstadt der V.A.E. Besuch der Sheikh-Zayed-Moschee mit über 82 Kuppeln, 1.000 Säulen u.v.m. Panoramatour durch das Botschaftsviertel bis zum Al-Husn-Palast. Weiter auf der Corniche Road mit Fotostopp am Emirates Palace Hotel und Besichtigung des nahegelegenen Heritage Village. Rundfahrt auf der Kulturinsel Saadiyat, wo 2018 das Louvre-Museum eröffnen wird und über die Yas-Insel, auf der die F1-Strecke und der Themenpark „Ferrari World“ liegen. (F)

Tag 10 Dubai / Al Ain
Tagestour nach Al Ain mit mehr als 10.000 Hektar Gärten und Parks. Auf dem Kamelmarkt herrscht lebhaftes Treiben. Das Museum und die alte Festung Al Jahili gestatten einen Blick in die Vergangenheit und die Traditionen der Region. Spaziergang durch den Palmenhain und Besuch des alten Palastes von Sheikh Zayed Bin Sultan Al Nahyan, Gründer und erster Herrscher der V.A.E. (F)

Tag 11 Dubai
Transfer zum Flughafen. (F)

^