Aktuelles

Bestellen Sie kostenlos unseren Reisekatalog 2018 und lassen Sie sich inspirieren! Viele interessante und neue Ziele erwarten Sie. Entdecken Sie mit uns die Welt.

Peru Kulturschätze des Nordens

Abseits der touristischen Pfade
Einzigartige Natur- und Kultur-Highlights
Die älteste Hochkultur Perus
Gute Hotels, Verpflegung laut Programm
Inlandsflug Chiclayo - Lima
Transfers im privaten Kleinbus oder komfortablen Linienbus
Deutschsprachige Reiseleitung in Lima, ansonsten englischsprachig
Besichtigungen
Nicht enthalten: Flüge zum Tagespreis
Frei wählbar
Reisepreis: 2.790 €
EZ-Zuschlag: 400 €
Reisepreis Komfort-Hotels: 3.190 €
EZ-Zuschlag: 750 €

Anmeldeformular

Reiseverlauf

Tag 1 Ankunft in Lima
Nach Ankunft in Lima Transfer zum Hotel. Mit über 8 Millionen Einwohnern ist Lima die größte Stadt Perus, in der fast ein Drittel der peruanischen Gesamtbevölkerung lebt.

Tag 2 Lima - Huaraz
City Tour durch Lima. Besuch des historischen Zentrums und des Klosters San Francisco aus dem 17. Jh. Transfer zum Busterminal. Im komfortablen öffentlichen Reisebus Fahrt entlang der Pazifikküste über den Conococha-Pass bis nach Huaraz. Fahrtzeit ca.8 h. (F/M)

Tag 3 Huaraz / Chavin de Huantar
Frühe Fahrt zur archäologischen Stätte Chavin de Huantar. Die Chavin-Kultur zählt zu den ersten präkolumbianischen Kulturen. (F/M)

Tag 4 Huaraz / Laguna Llanganuco
Die Fahrt geht durch das herrliche Gebirgstal Callejon de Huaylas. Im Herzen liegen zwei türkisfarbene Llanganuco-Seen. (F/M)

Tag 5 Huaraz - Sechin - Trujillo
Fahrt nach Trujillo. Unterwegs Besuch der archäologischen Ausgrabungsstätte von Sechin. (F/M)

Tag 6 Trujillo / Chan Chan und Huaca del Sol y la Luna
Besuch der Stätten der Chimu- und MocheKultur in Chan Chan und Weiterfahrt zu den Pyramiden Huaca del Sol und Huaca de la Luna. (F)

Tag 7 Trujillo - Cajamarca
Erkundung der kolonialen Sehenswürdigkeiten von Trujillo. Weiterfahrt zum Palacio Iturregui, wo 1820 die Unabhängigkeitserklärung von Trujillo unterschrieben wurde. Am frühen Nachmittag Weiterfahrt ins Hochland nach Cajamarca. (F)

Tag 8 Cajamarca
Tagesausflug in die Umgebung von Cajamarca. Der archäologische Cumbemayo-Komplex stammt aus der Zeit der Caxamarca-Marañon-Kultur. Kleine Wanderung und Besichtigung des Cuarto de Rescate. Zum Abschluss Besuch der Thermalbäder, Baños del Inca. (F)

Tag 9 Cajamarca - Leymebamba
Ein Tag für die Chachapoya-Kultur! Besuch des Museums in Leymebamba mit der größten Sammlung von Mumien, die in den Anden gefunden wurden. (F)

Tag 10 Leymebamba - Cocachimba
Fahrt nach San Bartolo und Wanderung zu den gut erhaltenen Felsengräbern von Revash. Weiter nach Kuelap, das ehemalige zeremonielle Zentrum der Chachapoya Kultur. Nach der geführten Besichtigung Fahrt zur Gocta-Lodge in Cocachimba. (F)

Tag 11 Cocachimba
Tag zur freien Verfügung. Empfehlung: Entspannung in der schönen Lodge oder Wanderung zum Gocta-Wasserfall. (F)

Tag 12 Cocachimba - Chiclayo
Fahrt nach Cruz Pata und kurze Wanderung hinab zur Grabstätte von Karajia. Anschließend Weiterfahrt nach Chachapoyas. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend Transfer zum Busbahnhof und Rückfahrt mit dem bequemen Nachtbus zurück an die Küste nach Chiclayo. (F)

Tag 13 Chiclayo / Tal der Pyramiden von Tucume
Nach Ankunft Transfer ins Hotel. Der Vormittag ist frei. Gegen Mittag Fahrt in das Tal der Pyramiden von Tucume. In Lambayeque Besuch des Museums Tumbas Reales de Sipan. Es wurde 2002 eröffnet und der Bauweise einer Pyramide der Moche-Kultur (200 - 800 n.Chr.) nachempfunden. Rückkehr nach Chiclayo. (F)

Tag 14 Chiclayo - Lima
Transfer zum Flughafen für den Rückflug nach Lima. (F)

^