Aktuelles

Bestellen Sie kostenlos unseren Reisekatalog 2018 und lassen Sie sich inspirieren! Viele interessante und neue Ziele erwarten Sie. Entdecken Sie mit uns die Welt.

Portugal Wanderparadies Azoren

Wandern auf einsamen Pfaden
Terra Nostra Park und Caldeira Velha
Baden in heißen Quellen
Linienflug mit SATA ab / bis Frankfurt nach Ponta Delgada, Flughafen- und Sicherheitsgebühren
Gutes 4* Hotel
Verpflegung laut Programm
5 geführte Wanderungen und Ausflüge
Deutschsprachige Reiseleitung
Transfer und Besichtigungen

Jeden Sonntag, Februar - Oktober 2018

Reisepreis: ab 1.190 €
EZ-Zuschlag: ab 240 €
Teilnehmer: mind. 6 (Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann Kögelreisen die Reise - bis spätestens am 28. Tag vor Reisebeginn - absagen)

Anmeldeformular

Das 4*Hotel Talisman, ein einstiges Herrenhaus, geschmackvoll eingerichtet und geprägt von Jugendstilelementen und einem schönen Wintergarten. Zum Hotel gehören eine Bar, ein Straßencafé, ein Restaurant und eine Dachterrasse mit Pool. Die Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Safe, Klimaanlage, SAT-TV, Radio, Minibar und Telefon.

Reiseverlauf

Tag 1 Frankfurt - Ponta Delgada
Flug nach Ponta Delgada und Transfer zum Hotel.

Tag 2 Ponta Delgada / Caldeira Velha
Kurze Stippvisite durch die Altstadt und Besuch der Markthalle. Eine Panorama-Wanderung an der Nordküste führt zur Kapelle „Nossa Senhora da Afilcao“. An einer Wassermühle und mehreren kleinen Wasserfällen vorbei führt der Weg bis zum Strand Praia da Viola. Nach einer Badepause und einem Picknick geht es weiter bis nach Caldeira Velha. 7,5 km / ca. 3 h (F/M)

Tag 3 Ponta Delgada / Sete Cidades
Heute steht die reizvolle Seenlandschaft um den Lagoa do Canario bis zum Aquädukt und zu den Kraterseen Lagoa Verde und Lagoa Azul im Mittelpunkt. Nach einer Picknick-Pause Fahrt mit dem Wanderbus nach Ferraria, und anschließend gibt es eine erfrischende Badepause. Auf dem Rückweg Besuch einer Ananas-Plantage. 10 km / ca. 3,5 h (F/M)

Tag 4 Ponta Delgada / Furnas
Die Wanderung beginnt im tiefgrünen Tal von Furnas, führt um den See herum und zu einer Stelle mit Fumarolen und dampfenden Kratern, die bis heute genutzt wird, um das typische „Cozido“ zu köcheln, das heutige Mittagessen. Anschließend Besuch des Parks „Terra Nostra“ mit einer der größten Sammlungen von Kamelien auf der ganzen Welt. Auf der Rückfahrt Halt bei einer Tee-Plantage. Zur Besichtigung gehört selbstverständlich eine Teeprobe. 8 km / ca. 3 h (F/M)

Tag 5 Ponta Delgada / Lagoa do Fogo
Aufstieg zum malerischen Kratersee Lagoa do Fogo, einem landschaftlichen Höhepunkt. Der Feuersee liegt etwas abgeschieden auf ca. 600 m Höhe, in den Bergen von Sao Miguel, und gilt als der schönste aller Kraterseen auf den Azoren. Heute ist Ausdauer gefordert, entlang einer Levada geht es weiter bis zum Seeufer. Anschließend Fahrt zur Bucht von Caloura, wo ein erfrischendes Bad im Atlantik und eine erholsame Kaffeepause warten. 12 km / ca. 4,5 h (F/M)

Tag 6 Ponta Delgada / Salto do Prego
Bereits die Anfahrt über die sieben Bergrücken von Povoacao bietet einen herrlichen Blick. Die Wanderung beginnt im kleinen Fischerörtchen Faial da Terra. Nach einem Besuch des Ökoprojekts Sanguinho wird ein versteckter, idyllischer Wasserfall erreicht, wo man im kristallklaren Wasser baden kann. Auf dem Rückweg Besuch von Vila Franca do Campo. Dies war die erste Hauptstadt von Sao Miguel. Hier wohnten der Lehnsherr der Insel und auch der Gründeradel und die Großgrundbesitzer. 6 km / ca. 3,5 h (F/M/A)

Tag 7 Ponta Delgada
Der Tag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Ponta Delgada ist die Hauptstadt und gleichzeitig größte Stadt der Azoren. Empfehlenswert ist eine Bootstour zur Wal- und Delfinbeobachtung. Es gibt diverse Angebote, von der Motorboot Tour bis zu Fahrten auf kleinen Yachten und Katamaranen. Zum Abschied wird am Abend ein typisch azoreanisches Essen serviert. (F/A)

Tag 8 Ponta Delgada - Frankfurt
Transfer zum Flughafen und Rückflug. (F)

^