Aktuelles

Bestellen Sie kostenlos unseren Reisekatalog 2018 und lassen Sie sich inspirieren! Viele interessante und neue Ziele erwarten Sie. Entdecken Sie mit uns die Welt.

Spanien Andalusien im Mietwagen

Sevilla, Granada und Cordoba - im eigenem Tempo
Besuch der Alhambra in Granada
Gute 3-4* Hotels mit Frühstück
Mietwagen (z.B. Peugeot 207)
Besichtigungen
Nicht enthalten: Flüge zum Tagespreis
Frei wählbar
Reisepreis: 495 - 575 €
Teilnehmer: mind. 2 (Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann Kögelreisen die Reise - bis spätestens am 28. Tag vor Reisebeginn - absagen)

Anmeldeformular

Reiseverlauf

Tag 1 Malaga - Costa del Sol
Ankunft in Malaga. Begrüßung durch den Reiseleiter, Empfang der Reiseunterlagen und Übernahme des Mietwagens. Fahrt zum Hotel in Costa del Sol.

Tag 2 Costa del Sol - Ronda - Arcos de la Frontra - Jerez de la Frontera
Fahrt entlang der “Straße der weißen Dörfer” nach Ronda, bekannt als die Perle der weißen Dörfer. Über Arcos de la Frontera geht es zum heutigen Ziel, nach Jerez de la Frontera, die Hauptstadt des Sherrys und Sitz der Königlich Andalusischen Hofreitschule. (F)

Tag 3 Jerez de la Frontera - Cadiz - Sevilla
Empfehlenswert sind die Besichtigung der Sherrybodega von Williams & Humbert und der Besuch der Königlichen Hofreitschule. Gegen Mittag Aufbruch in Richtung Cádiz. Nach einem Zwischenstopp in Puerto de Santa Maria Ankunft in der Hafenstadt von Cádiz. Am späten Nachmittag Weiterfahrt nach Sevilla. (F)

Tag 4 Sevilla
Die monumentale Hauptstadt Andalusiens bietet eine Vielfalt von Anziehungspunkten, wie z.B. den “Parque de Maria Luisa” und den königlichen Palast Alcazar. Sevilla ist auch ein Paradies für Liebhaber der landestypischen Tapas und des feurigen Flamenco. (F)

Tag 5 Sevilla - Carmona - Cordoba
Endlose Olivenhaine säumen den Weg nach Cordoba. Ein Zwischenstopp in dem verträumten Städtchen Carmona ist sehr zu empfehlen. Das Wahrzeichen der Stadt Córdoba sind die blumengeschmückten Innenhöfe und die Mezquita. Das jüdische Viertel mit der Synagoge aus dem Mittelalter zeugt noch heute vom friedlichen Zusammenleben verschiedener Religionen. (F)

Tag 6 Cordoba - Ubeda - Baeza - Granada
Auf der Fahrt nach Granada lohnt ein Stopp in den beiden Renaissancestädtchen Ubeda und Baeza. Die gut erhaltenen Herrenhäuser und Denkmäler in der Altstadt spiegeln noch heute die Bedeutung und den Reichtum im 16.Jh. wieder. (F)

Tag 7 Granada
Granada gilt als das Highlight Andalusiens. Eine Besichtigung der Alhambra und der Kathedrale mit der Königlichen Kapelle sowie ein anschließender Rundgang durch das arabische Viertel Albayzin dürfen nicht fehlen. (F)

Tag 8 Granada - Malaga - Berlin
Rückfahrt nach Malaga. Rückflug oder Beginn des Verlängerungsaufenthaltes. (F)

^