Lettland

Riga - die Perle des Baltikums

Begleiten Sie uns auf dieser 4-tägigen Städtereise nach Riga.

Riga ist die Hauptstadt von Lettland und sowohl für seine Geschichte, Architektur, die herrlichen Parkanlagen als auch für seine Festivals und Musik berühmt. Wir schlendern durch die mittelalterlichen Gassen der Altstadt, die zusammen mit der Neustadt zum UNESCO-Welterbe gehört. Im Zentrum finden wir das prächtige Ratslaukums, den Rathausplatz, dessen umliegende, verwinkelte Gassen zu den Hauptattraktionen der Stadt führen. Wer mit dem Aufzug in den Turm der Petri-Kirche fährt, genießt eine spektakuläre Aussicht auf die Stadt und kann die eindrucksvollen Gebäude des Barock und der Gotik von oben bewundern. Ob am Domplatz oder in den malerischen Gassen der Altstadt – überall laden Straßencafés oder Bars zu einer Pause ein.

Rigas Küche ist von der deutschen, polnischen und russischen Küche geprägt. Lokale Spezialitäten wie Piroggen, gefüllte Teigtaschen aus Hefe-, Blätter- oder Nudelteig oder unzählige Gerichte aus Schweinefleisch, Fisch, Kohl und Kartoffeln werden in den vielen Restaurants ebenso angeboten wie die moderne europäische Küche. Der Zentralmarkt mit dem reichhaltigen Angebot aller heimischen Produkte ist der größte Lebensmittelmarkt Lettlands. Er galt in den 1930er Jahren als der größte und modernste Markt Europas und ist in den ehemaligen Zeppelin-Hallen untergebracht.

Möchten Sie weitere Informationen zu dieser Studienreise haben, sehen Sie sich die ausführliche Beschreibung dieser Städtereise nach Riga an. Sie können uns auch gerne anrufen oder uns das Kontaktformular zusenden.

AnmeldeformularSchicken Sie uns die ausgefüllte Reiseanmeldung per Post oder Fax zu.

^
(030) 771 30 10