Israel

Ein Land - zwei Völker

Begleiten Sie uns auf dieser 8-tägigen Studienreise nach Israel.

Neben modernen Städten wie Tel Aviv begegnen wir Orten mit absolut arabischer Prägung, und wir finden Burgen aus der Kreuzritterzeit. Mit besonderer Faszination zeigt sich Jerusalem: Der Blick vom Ölberg auf die Altstadt, die Klagemauer, der Felsendom und die Al-Aksa-Moschee hinterlassen einen unvergesslichen Eindruck. Auf dieser Reise erleben wir auch die arabische Seite und werden über die herrschenden Konflikte hautnah informiert. Reisehighlights sind eine Begegnung mit einer christlichen Araberin, ein Treffen mit Mitgliedern der moslemischen Ahmedim Gemeinde, Besuche des Museums für arabisches Kulturerbe in Sachnin und der Talitha Kumi Schule sowie ein Abendessen bei einer Familie in Bethlehem.

Möchten Sie weitere Informationen zu dieser Rundreise haben, sehen Sie sich die ausführliche Beschreibung dieser Studienreise nach Israel an. Sie können uns auch gerne anrufen oder uns das Kontaktformular zusenden.

AnmeldeformularSchicken Sie uns die ausgefüllte Reiseanmeldung per Post oder Fax zu.

^
(030) 771 30 10